Technische Dokumentation

Auf dieser Seite finden Sie alle technischen Informationen über das Produkt, Betriebsarten und Details zur Integration.

sublimd ist eine medizinische Software-Plattform, welche hilft, die Prozesse in Spitälern und Arztpraxen zu optimieren. Von unterschiedlichen Quellen (zum Beispiel Patienten, Ärzte, Pflegefachpersonen) werden strukturierte Informationen erhoben, zusammengeführt, verarbeitet und in Form von Berichten und Statistiken wieder ausgegeben. So kann sublimd autonom eine vollständige Eintrittsanamnese von Patienten am Tablet erheben und daraus einen ausformulierten Bericht für die ärztliche Dokumentation verfassen. Aus denselben Daten kann eine CSV-Datei exportiert werden, welche direkt in der klinischen Forschung verwendet werden kann.


Technologie Stack

sublimd ist eine moderne Client-Server Web Applikation basierend auf dem HTML5 CSS3 JavaScript Node.js Stack.

Client

Der Client kann als Desktop-Applikation auf Microsoft Windows und Apple macOS ausgeführt werden.

Microsoft Windows Microsoft Windows
Apple macOS Apple macOS

Zusätzlich kann die Web Applikation in jedem gängigen Web-Browser auf dem Computer, Tablet und Smartphone verwendet werden. Folgende Web-Browser werden unterstützt:

Google Chrome Google Chrome
Microsoft Internet Explorer Microsoft Internet Explorer 10+
Mozilla Firefox Mozilla Firefox
Apple Safari Apple Safari

Server

Der Server wird in einer Node.js Runtime betrieben. Zur Datenspeicherung wird eine MySQL Datenbank und eine Cache-Instanz (Redis) verwendet. Alle drei genannten Produkte sind Open-Source-Software (OSS) und können kostenlos genutzt werden.


Betriebsarten und Integration

sublimd bietet folgende Betriebsarten zur Auswahl an: Software as a service (SaaS) in der sublimd Cloud, Betrieb als Docker Container sowie manueller Betrieb.

# Bezeichnung Installationsaufwand KIS Integration Updates
Option 1 Cloud Icon Software as a service (SaaS) in der sublimd Cloud - () automatisch
Option 2 Docker Icon Betrieb als Docker Container in der Spital IT-Infrastruktur (On-Premises) klein manuell
Option 3 Server Icon Manueller Betrieb in der Spital IT-Infrastruktur (On-Premises) mittel manuell

Bei Option 1 wird die Software automatisch auf dem aktuellsten Stand gehalten. Eine Integration in das bestehende Klinikinformationssystem (KIS) ist nicht vorgesehen. Die ärztlichen Berichte können manuell via einfaches Copy & Paste ins KIS kopiert werden.

Bei Option 2 wird sublimd in drei einfachen Schritten installiert und ist sofort einsatzbereit:

  1. Kostenlose Docker Community Edition installieren
  2. sublimd Zip-Archiv entpacken
  3. Befehl docker-compose up ausführen. Fertig.

Schnittstellen

Bei Option 2 und Option 3 ist eine nahtlose Integration ins KIS via Kommunikationsserver möglich.

Dezentrale Architektur

Folgende Schnittstellen sind für die Implementierung verfügbar:

Art der Schnittstelle Kommunikationskanal Format
Fall erstellen Kommunikationsserver sublimd (via RESTful API) HL7 ADT
Bericht exportieren sublimd Kommunikationsserver XML oder JSON
Authentifizierung sublimd Active Directory (AD) LDAP

KIS Mapping

sublimd sendet den Bericht via RESTful Web Service im XML- oder JSON-Format an das KIS. Der exportierte Bericht wird auf die Felder des KIS gemappt.

KIS Mapping

Haben Sie noch Fragen?

Zusätzliche Informationen finden Sie in der Rubrik Häufig gestellte Fragen.
Gerne geben wir Ihnen bei weiteren Fragen Auskunft. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit dem sublimd Newsletter