4 Monate MIND – Rückblick 2020

4 Monate MIND – Rückblick 2020

Der einfache Quiz-Prototyp, mit dem wir im Sommer während eines Hackathons begonnen haben, ist in den letzten Wochen zu einer stattlichen Sammlung von mehr als 500 klinischen Fällen angewachsen. In diesem Beitrag möchten wir auf die ersten vier Monate von MIND zurückblicken.

Zahlen & Fakten

Hier ein paar Zahlen und Fakten zu MIND, dem einzigartigen Quiz mit 100% algorithmisch erzeugten medizinischen Aufgaben: Die erste Version wurde am 26. August 2020 offiziell veröffentlicht. Seither wurden weit über 10’000 Aufgaben gelöst (am 30. September 2020 über 1’000 in 24 Stunden) und mehrere Fachschaften und Blogs haben über MIND berichtet. Zur Zeit umfasst MIND 583 Aufgaben gegliedert in 23 medizinische Fachgebiete.

Neuerungen dank eures Feedbacks

Aufgrund eures wertvollen Feedbacks konnten wir mehrere neue Features hinzufügen. Vielen Dank dafür! Um den Lerneffekt zu erhöhen, werden unwahrscheinliche Antworten begründet. Jede Fall-Vignette wird aufgrund des Abschneidens durch die MIND Community in eine Schwierigkeitsstufe eingeteilt (von sehr einfach bis sehr schwer). In den Einstellungen kann die Schwierigkeit eingestellt werden, damit Student*innen in der Mitte ihres Medizin-Studiums einen leichteren Einstieg haben und Assistenzärzt*innen richtig gefordert werden 😉

Top 3 der schwierigsten 🔥 Challenges

Wie es sich für einen Jahresrückblick gehört, haben wir für euch die drei Challenges herausgesucht, die euch im 2020 am meisten Kopfzerbrechen bereitet haben. Wer ist bereit für diese Herausforderung?

Ausblick

Die Fall-Datenbank wird kontinuierlich erweitert. Bereits jetzt haben wir neue Ideen im Kopf, wie wir MIND noch abwechslungsreicher machen können. Diese Neuerungen werden wir im neuen Jahr umsetzen und freuen uns auf euer Feedback mit weiteren Ideen. Wenn ihr uns unterstützen möchtet, folgt uns auf Facebook und erzählt euren Kommiliton*innen und Arbeitskolleg*innen von MIND, damit noch mehr von der medizinischen Challenge profitieren können.

Wir wünschen euch frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr!
Euer sublimd Team