7 Gründe für sublimd in der Telemedizin

7 Gründe für sublimd in der Telemedizin

Bist du auf der Suche nach der Lösung, die das Maximum aus deiner telemedizinischen Dienstleistung herausholt? Dann haben wir etwas für dich.

In diesem Artikel findest du 7 Gründe für sublimd in der Telemedizin.

🤖 Effizienzsteigerung durch vorausgehende Befragung

Mit dem Anamnese-Bot können Patient*innen bereits vor der virtuellen Konsultation in Ruhe die aktuellen Beschwerden erfassen. Dank der automatisierten medizinischen Dokumentation wird das Behandlungsteam noch effizienter.

🌟 Hohe Qualität durch Vollständigkeit

Der Medical Knowledge Graph ermöglicht eine systematische und zielgerichtete Patientenbefragung. Davon profitieren sowohl Patient*innen als auch Ärzt*innen.

🕹️ Verbesserte Prozesse

Ärzt*innen haben dank Dashboard und React alle notwendigen Werkzeuge, um ihre Patient*innen kompetent und effizient zu betreuen.

🗣️ Sprachbarrieren durchbrechen

Ermögliche deinen Patient*innen die Beschwerden in ihrer Muttersprache zu erfassen und erhalte ein vollständigeres Bild der Situation.

📊 Echtzeit-Analysen leicht gemacht

Aktuelle Prozessdaten lassen sich mit Analytics visuell analysieren, damit du proaktiv agieren kannst.

📘 Point-of-Care Nachschlagewerk

Das integrierte medizinische Nachschlagewerk Reflect steht bei klinischen Fragestellungen stets zur Verfügung.

🔧 Maximale Flexibilität

sublimd lässt sich flexibel für deine Bedürfnisse im Telemedizin-Alltag anpassen.

Möchtest du von den vielen Vorteilen durch sublimd in der Telemedizin profitieren?

Kontaktiere uns für eine unverbindliche Demo.

Jetzt Demo vereinbaren