sublimd Check-in

Das bewährte Tool zur autonomen Anamneseerhebung.

Merkmale von sublimd Check-in

Zielgerichtete digitale Anamnese
Einzigartige Technologie zur Berichterstellung in Fliesstextform
Deutliche Verkürzung des Dokumentationsaufwandes
Lückenlose Dokumentation aller relevanten Informationen
Strukturierte Daten für Forschungszwecke sofort verfügbar

sublimd Check-in im Überblick

Mit Check-in können Patienten bereits vor der Konsultation präzise Angaben zum Gesundheitszustand am Smartphone, Tablet oder Computer erfassen. Die Erhebung ist dabei ortsunabhängig und kann entweder direkt im Wartezimmer der Klinik oder von Zuhause erfolgen. Aus den strukturierten Daten entsteht für die Ärzte automatisch ein Bericht in Fliesstextform, welcher direkt für die Dokumentation verwendet werden kann. So bleibt während der knappen Konsultationszeit mehr Raum für eine individuelle Beratung.

sublimd Check-in Screenshot 1

Einzigartige Technologie zur Berichtserstellung

Alle über Check-in erhobenen Informationen werden den Ärzten automatisch als gut strukturierten Bericht in Fliesstextform präsentiert. Ein wesentlicher Teil der Dokumentationsarbeit ist somit bereits vor der eigentlichen Konsultation erledigt.

Wartezeiten sinnvoll genutzt

Check-in führt Ihre Patienten im Warteraum zielgerichtet durch die Anamnese und erhebt selbstständig alle relevanten Informationen. Wenn Sie keine Wartezeiten haben, besteht für Ihre Patienten auch die Möglichkeit eines bequemen Check-ins von zu Hause aus.

Umfangreicher Fragenkatalog

Zusätzlich zu den über 3’500 intelligent verknüpften Fragen, welche ein breites Spektrum der Medizin abdecken, können auch individuelle Fragebogen nahtlos in den Prozess integriert werden. Für die folgenden Fachgebiete sind spezifische Module erhältlich (Patient-Reported Outcome): Alle Subspezialisierungen der Inneren Medizin, Anästhesie, Neurologie, Augenheilkunde, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Allgemeine Chirurgie, Gefässchirurgie, Herzchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Thoraxchirurgie, Viszerlachirurgie, Neurochirurgie sowie Urologie.

Digitale Selbstanamnese in 16 Sprachen

Der Fragenkatalog steht in Deutsch und Englisch zur Verfügung. Zusätzlich ist eine abgekürzte Anamnese in den folgenden Sprachen erhältlich: Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Türkisch, Tamilisch, Urdu, Albanisch, Serbisch, Kroatisch, Russisch, Arabisch, Chinesisch und Japanisch.

Flexibel erweiterbar

Neben medizinischen Inhalten können administrative Erhebungen mit Check-in problemlos abgedeckt werden. Möchten Sie eine Qualitätsbefragung durchführen? Oder wichtige Informationen wie zum Beispiel Essenswünsche für die Hotellerie erheben? Mit Check-in haben Sie die komplette Flexibilität.

Möchten Sie sublimd Check-in ausprobieren?

Vereinbaren Sie einen Termin für eine unverbindliche Live Demo.

Jetzt Demo vereinbaren

sublimd ist bekannt aus

Logo Acute Medicine Journal
Logo Aargauer Zeitung
Logo Augsburger Allgemeine
Logo Jahreskongress der Schweizerischen Gesellschaft für Chirurgie 2017 in Bern
Logo Digital Health Day Zurich 2018
Logo DMEA
Logo Finanz und Wirtschaft Forum
Logo Forum Digitale Gesundheit
Logo Heime und Spitäler
Logo Information Security in Healthcare Conference 2018
Logo Luzerner Zeitung
Logo Medinside
Logo Neue Zürcher Zeitung (NZZ)
Logo Schweizerische Ärztezeitung
Logo Startupticker.ch
Logo Swiss Healthcare Startups
Trendtage Gesundheit Luzern
Logo Vorsorgestiftung VSAO

Info

Die Produkte von sublimd stellen keinen Ersatz für eine sorgfältige ärztliche Anamnese und Untersuchung der Patienten dar. Sämtliche in den Produkten von sublimd präsentierten Informationen müssen von der medizinischen Fachperson zwingend kritisch hinterfragt und im Gespräch mit dem Patienten verifiziert werden. Die Produkte von sublimd dienen dem Zweck, administrative Arbeiten zu reduzieren und nicht Krankheiten zu diagnostizieren, verhüten, überwachen, vorhersagen oder behandeln. Die Produkte von sublimd sind ihrer Zweckbestimmung nach keine Medizinprodukte.