All-In-One Software für die Notfallstation

Sind Sie auf der Suche nach der Lösung, die Ihre Notfallstation effizienter macht?
Dann haben wir etwas für Sie.

Mehr erfahren
Das ist sublimd

Strukturiert. Intuitiv. Dynamisch. Schnell.

Dank der strukturierten Datenerhebung wird die medizinische Dokumentation automatisiert und Ihre Ärzte haben wieder mehr Zeit für die Patienten.

Jetzt Demo vereinbaren

Diese Gesundheitsorganisationen vertrauen sublimd

Logo JDMT Medical Services AG
Logo Kantonsspital Graubünden KSGR
Logo Spital Limmattal
Logo Spital Uster
Logo Universitätsspital Zürich USZ

sublimd auf einen Blick

Patient Pflege-fachpersonen Ärzte Analytics Dashboard React Pflegedokumentation Ärztliche Abklärung Anamnese & Aufklärung Vorabklärung & Triage AnalyticsAlle Daten können in Echtzeit in Form von Grafiken und Metriken dargestellt und für weitere statistische Analysen exportiert werden. DashboardMit dem Dashboard lassen sich Raumsituationen und Behandlungspfade visualisieren, so dass Sie immer den Überblick über Ihre Patienten behalten. ReactDank dem hochstrukturierten Datenformat von sublimd können Prozesse vereinheitlicht und automatisiert werden. Automatische Email-Benachrichtungen der Spitalhygiene bei bestimmten Symptomkonstellationen oder automatischer Export von Datensätzen an das Krebsregister sind nur zwei mögliche Beispiele. Medical Report EngineDie mit sublimd dokumentierten Daten werden von der Medical Report Engine automatisch in einen gut strukturierten Bericht verwandelt und das Fachpersonal damit effektiv von administrativen Arbeiten entlastet. PflegedokumentationPflegefachpersonen werden bei der Dokumentation optimal unterstützt, so dass mehr Zeit für die Patientenbetreuung bleibt. Ärztliche AbklärungBasierend auf den Angaben aus Triage und Patienten-Anamnese bereiten sich Ärzte auf die Konsultation vor und vertiefen bei Bedarf die Anamnese. sublimd unterstützt zudem bei der Dokumentation von Status und Beurteilung und sorgt für einen vollständigen, gut strukturierten Bericht. Anamnese & AufklärungPatienten werden vom Chatbot durch die fachspezifische Anamnese geführt und können bei Bedarf digital aufgeklärt werden (inkl. elektronischer Unterschrift). Vorabklärung & TriageNeue Patienten werden entlang von definierten Prozessen triagiert und erste Vorabklärungen durchgeführt (z.B. Messung der Vitalparameter).

Beispiel des Ablaufs in einer Notfallstation mit sublimd

Nach der administrativen Aufnahme auf der Notfallstation wird die Patientin durch eine Pflegefachperson für die Triage empfangen. Bei einer ungefährlichen Konstellation kann die Patientin im Wartezimmer die Anamnese selbständig an einem Tablet fortsetzen. Dabei können weitere Fragen zum aktuellen Problem, zur persönlichen Krankengeschichte, der Medikamenteneinnahme sowie Allergien beantwortet werden.

Den Überblick über alle Patienten und Prozesse behält das Notfallteam mit dem Dashboard, das mobile Kontrollzentrum der Notfallstation.

Wird eine Koje frei, kann die Patientin das Wartezimmer verlassen und den frei gewordenen Platz einnehmen. Da alle Informationen der Patientin strukturiert erfasst wurden, ist der Bericht in Fliesstextform bereits verfügbar. Der behandelnde Arzt erhält so schon vor dem eigentlichen Patientenkontakt einen Überblick über das Problem.

Nach dem Gespräch und der körperlichen Untersuchung kann der Arzt Informationen ergänzen, den körperlichen Untersuchungsbefund mit wenigen Klicks dokumentieren und Medikamente anordnen.

Bei Abschluss der Behandlung ist dank der strukturierten Erfassung aller Daten mit sublimd die Dokumentation bereits erledigt. Der verfügbare Bericht in Fliesstextform kann der Patientin ohne weitere Verzögerung mitgegeben werden.

Die Hauptmerkmale der Emergency Room Suite

Anamnese Bot

Autonome, sichere und papierlose Durchführung der digitalen Anamnese am Smartphone, Tablet oder Computer.

Systematische Abklärung

Effiziente Triage und Anamnese entlang von definierten Prozessen auf der Notfallstation.

Automatisierte Dokumentation

Reduktion von administrativen Arbeiten durch automatische Erstellung der medizinischen Dokumentation.

Der Patient im Zentrum

Mehr Zeit für Gespräche mit Patienten und Angehörigen.

Qualitätssteigerung

Steigerung der medizinischen Behandlungsqualität durch Integration interner Prozesse und Richtlinien.

Forschung

Sofortige Verfügbarkeit aller Daten für die klinische Forschung.

Integration

Nichtinvasive Integration in die bestehende IT-Landschaft über standardisierte Schnittstellen.

Auswertungen & Reporting

Automatische Analyse und Visualisierung der Prozesse.

Digital Health

Universell einsetzbare Software Plattform für unterschiedlichste Anwendungen im ganzen Krankenhaus.

Unsere Nutzer haben das Wort

„Mit sublimd kann ich als Arzt vorinformiert auf den Patienten zugehen. Dadurch fühlt sich erstens der Patient ernst genommen und zweitens verfügen alle Menschen, die den Patienten behandeln, über die gleichen Informationen.“

Dr. med. Thomas S. Müller, Chefarzt Zentrale Notfallstation KSGR

Case Study lesen →

Bereit für die Zukunft der Notfallmedizin?

Jetzt Demo vereinbaren

oder mehr zur Emergency Room Suite erfahren.

sublimd ist bekannt aus

Logo Aargauer Zeitung
Logo Augsburger Allgemeine
Logo Jahreskongress der Schweizerischen Gesellschaft für Chirurgie 2017 in Bern
Logo Digital Health Day Zurich 2018
Logo DMEA
Logo Finanz und Wirtschaft Forum
Logo Forum Digitale Gesundheit
Logo Heime und Spitäler
Logo Information Security in Healthcare Conference 2018
Logo Luzerner Zeitung
Logo Medinside
Logo Neue Zürcher Zeitung (NZZ)
Logo Schweizerische Ärztezeitung
Logo Startupticker.ch
Logo Swiss Healthcare Startups
Trendtage Gesundheit Luzern
Logo 73. Jahresversammlung der Schweizerischen Gesellschaft für Urologie 2017 in Lugano
Logo Vorsorgestiftung VSAO

Info

Die Produkte von sublimd stellen keinen Ersatz für eine sorgfältige ärztliche Anamnese und Untersuchung der Patienten dar. Sämtliche in den Produkten von sublimd präsentierten Informationen müssen von der medizinischen Fachperson zwingend kritisch hinterfragt und im Gespräch mit dem Patienten verifiziert werden. Die Produkte von sublimd dienen dem Zweck, administrative Arbeiten zu reduzieren und nicht Krankheiten zu diagnostizieren, verhüten, überwachen, vorhersagen oder behandeln. Die Produkte von sublimd sind ihrer Zweckbestimmung nach keine Medizinprodukte.